Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte Vergleich | April 2017

Logo

Bewertung80/100Befriedigend
Allgemein
Zinsen: 21/25
Gebühren: 13/20
Bonus: 10/15
Total: 44/60
Leistungen
Angebote: 8/10
Besonderheit: 4/5
Versicherung: 5/5
Total: 17/20
Support
Beratung: 9/10
Hotline: 5/5
Sicherheit: 5/5
Total: 19/20

Die GenialCard ist eine VISA-Kreditkarte der Hanseatic Bank. Sie ist als Hauptkarte dauerhaft kostenlos. Es werden keine Jahres- oder Kontoführungsgebühren erhoben. Darüber hinaus muss mit der Karte kein Mindestumsatz erreicht werden. Der Kreditantrag kann online ausgefüllt und abgeschickt werden. Die Hanseatic Bank entscheidet sofort, ob ein Kredit eingeräumt wird. Der anfängliche Verfügungsrahmen liegt bei 2.500 €. Eine Erhöhung des Verfügungsrahmens ist ab dem fünften Monat möglich. Die Hanseatic Bank GenialCard ist eine vollwertige Kreditkarte. Die Abbuchungsfunktion ermöglicht es, dass Geld vom Kartenkonto auf das Girokonto gebucht werden kann. Geld kann man mit der Kreditkarte ebenfalls abgehoben werden. Für die Abhebung wird eine Gebühr von 3 % aber mindest 5,95 € erhoben.

Die Rückzahlung kann flexibel gestaltet werden. Der offene Rechnungsbetrag kann in einer Summe gezahlt werden oder in Raten von mindestens 20 €. Bei Nutzung der Teilzahlung entfallen 15,62 % Sollzins und 16,90 % effektiver Jahreszins. Besonders lukrativ sind die Prämien der GenialCard für Online-Shopper und Vielreiser. Das Cashbackprogramm ermöglicht Ersparnisse bis zu 15 %. Unter den Partnershops in der Vorteilswelt der Hanseatic Bank befinden sich namenhafte Vertreter wie O2, TUI oder Zalando. Um die Vorteile nutzen zu können, ist eine Anmeldung mit der Kreditkarte in der Vorteilswelt nötig. Weiterhin kann man mit der Kreditkarte beim Partner‚ Urlaubplus’ bis zu 5 % sparen. Einfach mit der Hanseatic Bank GenialCard zahlen und den Vorteil sichern.

Wichtigste Fakten im Überblick

  • sofortiges Feedback zur Kreditanfrage
  • anfänglicher Verfügungsrahmen von 2.500 €
  • dauerhaft kostenlos
  • Abbuchungsfunktion auf das Girokonto
  • bis zu 5 % sparen beim Partner ‚Urlaubplus’
  • bis zu 15 % in den Partnershops der Vorteilswelt sparen

Sicherheit

hanseaticBei jeder Zahlung mit der Karte muss der Kartenpin eingegeben werden. In Verbindung mit dem EMV-Chip befindet sich die GenialCard auf dem neuesten Sicherheitsstandard. Verified by VISA bietet zusätzlichen Schutz beim Online-Shopping. In Verbindung mit der Versicherung SicherPortemonnaie ist die Kreditkarte gegen Diebstähle versichert. Der Missbrauch der Kreditkarte, Bargelddiebstähle aus dem Portemonnaie und die Ausstellung einer neuen Kreditkarte sind mit dieser Versicherung abgedeckt. Darüber hinaus ist auch der Verlust von Schlüsseln und Ausweispapieren mit bis zu 150 € abgesichert. Mit 0,89 % je 100 € kann zusätzlich die Versicherung SicherKredit abgeschlossen werden. Diese zahlt im Falle von Arbeitslosigkeit die Raten ebenso wie bei einer Arbeitsunfähigkeit. Im Todesfall kommt es zu einer Rückzahlung des Restbetrages

Kundenservice

Die Beantragung eines Kredits in Verbindung mit der Kreditkarte ist sehr einfach. Der Antrag kann online ausgefüllt und abgeschickt werden. Es müssen Angaben zu Name, Adresse, Einkommen und Warmmiete gemacht werden. Die Anfrage wird abgeschickt und umgehend beantwortet. Fällt sie positiv aus, muss man nur noch die entsprechenden Unterlagen ausfüllen und in die Post geben. Die Kreditkarte ist in der Regel innerhalb von einer Woche beim Kunden. Der Antragsservice ist also schnell und zuverlässig. Online kann man nicht auf das Kartenkonto der Kreditkarte zugreifen. Es gibt aber die Möglichkeit, die Kontoauszüge als pdf zu speichern und auszudrucken.

Die Akzeptanz der Karte ist groß. 35 Millionen Geschäfte akzeptieren die VISA-Kreditkarte. Damit ist die Hanseatic Bank GenialCard vor allem auch für Vielreiser interessant. Da die Jahresgebühren entfallen, kann man kostenlos fast überall bezahlen. Lediglich Bargeldabhebung schlagen mit mindestens 5,95 € zu Buche. Den Kundenservice der Hanseaticbank kann online oder über eine Hotline erreicht werden. In den Städten Rostock, Berlin, Hamburg, Schwerin, Leipzig, Erfurt, Würzburg, Nürnberg, Stuttgart und Köln kann sich der Kunde auch in einer Filiale an die Mitarbeiter der Bank wenden. Das Filialnetz ist mit zehn Geschäftsstellen nicht besonders groß, bietet aber mehr persönlichen Kontakt als eine reine Direktbank, die nur über das Internet und telefonisch erreichbar ist. Ärgerlich für den Kunden: Die Karte muss vor der ersten Benutzung aktiviert werden. Bei erhalt sofort einkaufen geht so leider nicht. Wer keine Teilzahlungen leisten will, sollte diese Option deaktivieren. Sonst fallen die 15,62 % Sollzinsen an. Mit diesem Wert liegt die Hanseatic Bank im Mittelfeld der Kreditkartenanbieter. Der Kontakt über den Kundenservice ist freundlich und stets bemüht. Es wird versucht, schnell zu helfen.

Vorteile

  • hohe Transparenz
  • schnelle Kreditanfrage
  • hohe Akzeptanz
  • 2.500 € anfänglicher Verfügungsrahmen
  • guter Kundenservice
  • kein Mindestumsatz
  • keine Jahres- und Kontoführungsgebühren

Fazit

Die Kreditkarte von Visa der Hanseatic Bank lohnt sich vor allem für Menschen, die Wert darauf legen, keine Jahresgebühren für ihre Kreditkarte zu bezahlen. Mit Sollzins und effektivem Jahreszins liegt die Bank im Mittelfeld. Die Kreditanfrage ist schnell gemacht und wird sofort beantwortet. Mit 35 Millionen Akzeptanzstellen können Menschen die viel reisen, getrost zur VISA-Kreditkarte greifen. Das Bezahlen bleibt innerhalb der Eurozone kostenlos. Lediglich die Barabhebungen fallen mit fast sechs Euro ins Gewicht. Da mit einer kleinen Mindestrate von 20 € der Kredit bedient werden kann, lohnt sich die Kreditkarte auch für diejenigen, die monatlich nicht so viel zurückzahlen können. Sollte man sich eine neue Kreditkarte für den Inlandsnutzung anschaffen wollen, dann ist diese Visa sicher die beste Wahl, schließlich hat der Anbieter in unserem Test noch besser als Comdirect Visa und Wüstenrot Visa Gold abgeschnitten. Auch die Advanzia Mastercard Gold Erfahrungen und die Santander 1Plus Visa Card Erfahrungen haben uns nicht so überzeugt.

Kosten

Kosten bei Bezahlung
Inland 0,00 Euro
Euro-Zone 0,00 Euro
Fremdwährung innerhalb Europa 1,75% vom Kartenumsatz
Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit 1,75% vom Kartenumsatz
Kosten bei Bargeldabhebung
Inland 3,00%, mind. 5,95 Euro
Euro-Zone 3,00%, mind. 5,95 Euro
Fremdwährung innerhalb Europa 3,00%, mind. 5,95 Euro
Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit 3,00%, mind. 5,95 Euro

Zinsen und Gebühren

Zinsen
Zinssatz
Soll (effektiver Jahreszins) 16,90%
Ausstellungsgebühren
Euro
Ersatzkarte 9,00 Euro
Haftung und Limits
Euro
Max. Haftung 50,00 Euro
Tageslimit 10.000,00 Euro
Cashlimit Tag Inland 500,00 Euro

Hauptkarte

Umsatz pro Jahr
Jahresgebühr
unabhängig vom Umsatz 0,00 Euro

Private Partnerkarte

Umsatz pro Jahr Jahresgebühr
unabhängig vom Umsatz 9,00 Euro

Kundenbewertungen

0 81 100 9
81.666666666667%
Durchschnitt basierend auf 9 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close

Erfahrungen und Bewertungen von anderen Kunden.

  • Konditionen
    85%
  • Transparenz
    89%
  • Sicherheit
    88%

8 Bewertungen

Julie 28.05.2016
  • Konditionen
    80%
  • Transparenz
    92%
  • Sicherheit
    82%
Man kann alles telefonisch erledigen
Kamilla 13.05.2016
  • Konditionen
    85%
  • Transparenz
    93%
  • Sicherheit
    91%
Der Kundenservice jederzeit erreichbar. Dafür könnten die Konditionen etwas besser sein.
Mathilde 30.04.2016
  • Konditionen
    87%
  • Transparenz
    90%
  • Sicherheit
    88%
Innerhalb Europas kosten die Zahlungen nichts. Auch das Geld abheben bei Automaten ist kostenlos.
Ivar 18.04.2016
  • Konditionen
    80%
  • Transparenz
    84%
  • Sicherheit
    84%
Leistungen bzw. Konditionen sind Top!
Emma 23.03.2016
  • Konditionen
    94%
  • Transparenz
    96%
  • Sicherheit
    95%
Hab mir für die Karte entschieden, weil die Hanseatic Bank gute Cashback-Aktionen bietet. Alles andere bekommt man in etwa auch bei anderen Anbietern.
David10.03.2016
  • Konditionen
    95%
  • Transparenz
    93%
  • Sicherheit
    95%
Die Zahlung mit der Karte und das Geldabheben innerhalb Europas ist kostenlos. Meiner Meinung eine sehr sichere und kostengünstige Kredditkarte
Carl 17.02.2016
    Antrag war schnell erledit und mittels PostID verifiziert. Hab gleich eine Partnerkarte für meine Kinder mitbestellt – alles ohne Probleme.
    Julius 04.02.2016
      Alles ist hier sehr Transparent und auch eine gewisse Sicherheit ist gegeben. Alles in allen sind die Konditionen in Ordnung.
      1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Stimmen, 4,81 von 5)
      Loading...